Tur­nen

Kin­der- und Frauenturnen

NACH UNTEN SCROLLEN

Will­kom­men beim Turn­sport für Jung und Alt

Frau­en­tur­nen
“Wer ras­tet, der ros­tet”, so das Mot­to der Frau­en­turn­grup­pe, die sich jeweils am Mitt­woch um 19:00 Uhr in der Schul­turn­hal­le trifft.

Kin­der­tur­nen
Seit gut 15 Jah­ren besteht das Kin­der­tur­nen, das von ca. 20 Kin­dern (vor­wie­gend Mäd­chen, aber auch Jungs) im Alter von 5–7 Jah­ren besucht wird.
Gelei­tet wer­den die Kids von Übungs­lei­te­rin Dia­na Bier­sack, mit Unter­stüt­zung von Mela­nie König und Stef­fi Kreut­zer, die sich über die Begeis­te­rung, Moti­va­ti­on und Dis­zi­plin, mit der geturnt wird, freuen.

Ansprech­part­ner für Inter­es­sen­ten sind Dia­na Bier­sack und Bri­git­te Koch: turnen@svkulmain.de

… mehr erfahren

Lust auf Bewe­gung und inne­re Balance?
Kräf­ti­ge­re Muskulatur?
Lust auf Spaß und Gemeinsamkeit?
Dann besu­che doch ein­fach unver­bind­lich eine unse­rer Fitnessstunden!
Seit mitt­ler­wei­le über 40 Jah­ren ist die Frau­en­turn­ab­tei­lung ein fes­ter Bestand­teil des sport­li­chen Gesche­hens im SV Kulmain.
Let’s move!

null

Neu­es aus der Turn­ab­tei­lung und dem Verein

Aktu­el­le Infor­ma­tio­nen aus der Spar­te und dem Verein

null

Infos zu den Turngruppen

Frau­en­turn­grup­pe
jeden Mitt­woch ab 19:00 Uhr in der Schulturnhalle

Kin­der­tur­nen (2 Grup­pen — Vor­schul­al­ter bis 5. Klasse)
jeden Mitt­woch von 16:00 — 18:15 Uhr in der Schulturnhalle
Ter­mi­ne kön­nen abwei­chen — bit­te Dia­na Bier­sack kontaktieren

Tele­fon­kon­takt Dia­na Biersack

Tele­fon­kon­takt Bri­git­te Koch

e‑Mail an Kin­der­turn­grup­pe, Dia­na Biersack

Seit fast 15 Jah­ren besteht das Kin­der­tur­nen, das von ca. 20 Kin­dern (vor­wie­gend Mäd­chen, aber auch Jungs) im Alter von 5–7 Jah­ren besucht wird.
Gelei­tet wer­den die Kids von Übungs­lei­te­rin Dia­na Bier­sack. Über die Begeis­te­rung, Moti­va­ti­on und Dis­zi­plin, mit der geturnt wird, freu­en sich alle Übungsleiter.
Sehr vie­le Übun­gen mit Klein­ge­rä­ten und All­tags­ma­te­ria­li­en wer­den durch­ge­führt, bei denen spie­le­risch Kraft, Beweg­lich­keit, Aus­dau­er und Koor­di­na­ti­on spie­lend geför­dert wird.
Beson­de­ren Spaß macht den Kin­dern das Tur­nen an den Gerä­te­land­schaf­ten, wo wich­ti­ge Grund­fer­tig­kei­ten wie Klet­tern, Balan­cie­ren, Rol­len, Lau­fen, Sprin­gen usw. Trai­niert werden.
Bei guten Wet­ter­be­din­gun­gen wird die Sport­stun­de oft nach drau­ßen ver­la­gert, oder es wer­den Wan­de­run­gen unternommen.
Ein schö­ner Aus­klang der Turn­stun­den ist immer ein gemein­sa­mes Lied und eine klei­ne Beloh­nung für die tol­le Gemein­schaft und das Mitmachen.

Kin­der­tur­nen 1

Sport und Bewe­gung machen nicht nur Spaß, son­dern hal­ten auch gesund.
Wer sich regel­mä­ßig bewegt, ist glück­li­cher, beweg­li­cher, baut Stress ab, stärkt den Kör­per, das Immun­sys­tem und stei­gert damit sei­ne Lebens­qua­li­tät. Kör­per­li­che Betä­ti­gung führt nicht nur bei gesun­den, son­dern auch bei vie­len kran­ken Men­schen zu einer posi­ti­ven Beein­flus­sung zahl­rei­cher Organsysteme.

Aus die­sem Grund trifft sich die Frau­en­grup­pe jeweils am Mitt­woch ab 19:00 Uhr. Der­zeit sind es 14 Frau­en im Alter von 56 bis 75 Jah­ren, die sich unter Lei­tung von Übungs­lei­te­rin Bri­git­te Koch fit und beweg­lich halten.

Die Fit­ness­stun­den wer­den abwechs­lungs­reich und effek­tiv für jedes Alter gestal­tet. Zie­le einer Stun­de sind jeweils die Kräf­ti­gung der weib­li­chen „Pro­blem­zo­nen“ wie Bauch, Ober­schen­kel und Po, sowie die Stär­kung des Becken­bo­dens. Außer­dem wer­den Gleich­ge­wicht, Koor­di­na­ti­on, Reak­ti­on und die Aus­dau­er trai­niert. Nach einem Auf­wärm­pro­gramm mit Dehn­übun­gen für Mus­kel­be­rei­che, die zum Ver­kür­zen nei­gen, folgt meist ein Aus­dau­er­trai­ning, das sowohl ein Kon­di­ti­ons- als auch ein Koor­di­na­ti­ons­trai­ning zur Vita­li­sie­rung des Herz-Kreis­lauf-Sys­tems beinhal­tet. Die Kräf­ti­gung erfolgt durch ver­schie­de­ne Übun­gen, wobei zur Unter­stüt­zung auch Hand­ge­rä­te ihren Ein­satz fin­den. Stret­ching und Ent­span­nung run­den jeweils die Stun­den ab. Wert gelegt wird auf eine abwechs­lungs­rei­che, kurz­wei­li­ge und spaß­vol­le Stun­den­ge­stal­tung, wobei auch immer Musik den Hin­ter­grund bildet.
Die Abtei­lung ver­steht sich als Frei­zeit­an­ge­bot für alle Frau­en, die sich ger­ne bewe­gen und sich fit hal­ten wol­len, denn „Wer ras­tet, der ros­tet“! Dar­um wol­len wir auch dich, lie­be Lese­rin, recht herz­lich ein­la­den, doch ein­mal unver­bind­lich eine Fit­ness­stun­de zu besuchen.

Holt die Turn­schu­he raus, rafft Euch auf und kommt zu uns ins Tur­nen!“ Möch­tet ihr auch mal schnup­pern oder mit­ma­chen? Wir wür­den uns sehr dar­über freu­en! Infor­ma­tio­nen gibt es bei Übungs­lei­te­rin Bri­git­te Koch oder auch bei jedem Mit­glied unse­rer Turngruppe.

Frau­en­tur­nen I

Die Turn­spar­te heißt neue Mit­glie­der jeder­zeit herz­lich will­kom­men. Ein sepa­ra­ter Spar­ten­bei­trag wird nicht erhoben.
Falls Du unse­rem Ver­ein und unse­rer Turn­grup­pe bei­tre­ten willst, ver­wen­de bit­te das Anmeldeformular.

Ansprech­part­ner für den Bei­tritt zu den Turn­grup­pen sind Dia­na Bier­sack und Bri­git­te Koch: Kon­takt

Bei­tritts­er­klä­rung zum SV Kul­main 1927 e.V.

Grün­dung und Entwicklung

Im Jahr 1971 fass­ten Eri­ka Zwick und Han­ne­lo­re Kuh­band­ner den Ent­schluss, eine Abtei­lung für Frau­en­tur­nen zu grün­den. So fan­den die ers­ten Turn­stun­den im Gym­nas­tik­raum des alten Schul­kom­ple­xes der Gemein­de mit etwa 10 Frau­en statt. Obwohl kei­ne Sport­ge­rä­te und Übungs­mit­tel bereit­stan­den, fand die Abtei­lung regen Zulauf.
Fünf Jah­re spä­ter wur­de es mög­lich, die Turn­hal­le der Volks­schu­le zu nut­zen. Um in der Ent­wick­lung nicht ste­hen zu blei­ben, besuch­ten die bei­den Initia­to­rin­nen einen Übungs­lei­ter­lehr­gang und stan­den ab 1975 als aus­ge­bil­de­te Übungs­lei­te­rin­nen (A‑Ausbildung) dem Ver­ein zur Ver­fü­gung. Die Spar­te ver­trat den SV Kul­main bei ver­schie­de­nen Leicht­ath­le­tik-Ver­an­stal­tun­gen im Land­kreis, beim Tag der Frau im Sport und stand bei Gesamt­ver­an­stal­tun­gen des Sport­ver­eins und der Gemein­de sowie bei Sport­fes­ten und Sport­ler­bäl­len ihren Mann bzw. Frau.

Seit dem 27. April 1985 unter­stützt Bri­git­te Koch als wei­te­re Übungs­lei­te­rin die Frau­en­turn­ab­tei­lung. Im Jah­re 1990 teil­ten sich die mitt­ler­wei­le 25 akti­ven Sport­le­rin­nen in zwei Grup­pen. So ent­stand eine Grup­pe unter Lei­tung von Bri­git­te Koch und eine Grup­pe unter Lei­tung von Eri­ka Zwick, die spä­ter von Han­ne­lo­re Kuh­band­ner über­nom­men wurde.

Impres­sio­nen aus der Turnabteilung

High­lights aus den ver­gan­ge­nen Jahren

Du willst mehr über unse­ren Ver­ein erfahren?

Wen­de dich ger­ne direkt an das Team vom SV Kul­main und ver­ein­ba­re jetzt einen Ter­min für ein per­sön­li­ches Bera­tungs­ge­spräch. Wir freu­en uns!